Diese Seiten werden mit auf Internet Explorer 6 basierenden Browsern nicht richtig dargestellt.

Hügelgräber der Region

Bronzezeitliche Gräber belegen die frühe, intensive Besiedlung unserer Region.
Aufgeschüttete Grabhügel sind noch heute im Sudholz, Buchladen und Hundeschlah wahrzunehmen.


Zwei von den 23 erhaltenen Gräbern im Sudholz bei Wehre sind 1959 und 1961 untersucht worden.
Mit einer Ausdehnung von bis zu 22 m im Durchmesser und einer Höhe von 1,70 bilden sie unübersehbare Zeugen der jüngeren Bronzezeit.


Fundstücke sind bei uns im Museum zu sehen.

Karte der einzelnen Fundstellen

Karte der einzelnen Fundstellen

  1. Zerstörte Grabhügelgruppe auf dem Birkenberg
  2. Grabhügelgruppen im Sudholz
  3. Grabhügel am Heiligengraben
  4. Grabhügelgruppen im Wäldchen bei Buchladen
  5. Frühbronzezeitliche Siedlung und Grab auf dem Hetelberg
  6. Grabhügelgruppe im Hundeschlah
  7. Grabhügel bei Gielde
  8. Frühbronzezeitliche Siedlung und Gräber auf dem Lietfeld

letzte Änderung am 29.08.2010